Couscous-Salat

Endlich ist er da, der Sommer. Und mit ihm die Lust auf Salate an heißen Tagen. Eine sehr erfrischende Variante ist der Couscous-Salat mit Staudensellerie und Minze. Leicht exotisch angehaucht verbindet er Sommerfrische mit arabischer Würznote. Denn die Verbindung von Minze und Zitronensaft ist ein Klassiker in Gerichten aus dem arabischen Raum.  Weniger als eine halbe Stunde dauert es, bis der Salat fertig ist. Er eignet sich als prima Ergänzung zum Grillabend, aber ist auch Hauptgericht-tauglich.

Zutaten für 4 Personen:
4-5 Stangen Staudensellerie
3-4 Tomaten
1 Salatgurke
250 g Couscous
3 Stängel Minze
Zitrone
Olivenöl
Peffer, Salz

Zubereitung:
Couscous kochen, abgießen und abkühlen lassen. Die Gurke und die Tomaten putzen und in kleine Würfel schneiden. Sellerie in fingerdicke Stücke schneiden. Minze waschen, putzen. Die Zitrone auspressen, mit Olivenöl mischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Das abgekühlte Couscous in eine Schüssel geben, alle anderen Zutaten dazugeben und mit der Minze und der Salatsoße mischen.

Guten Appetit wünscht Gabriele Neumann.

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: