Milchreis

Als kaltes Mittagessen mit Kompott an heißen Tagen oder als warme Leckerei mit Zimt und Zucker bei Schmuddelwetter: Dieser einfache und preiswerte Klassiker geht immer.

Zutaten für 2 bis 3 sättigende Portionen:
400 ml Milch
200 ml Wasser
Prise Salz
2 gehäufte Esslöffel Zucker
1 TL Vanillezucker
(oder, etwas raffinierter: gemahlene Vanille, gibt’s im Naturkostladen)
100 g Milch- oder Rundkornreis

So geht’s:
Alle Zutaten zusammen in einen Kochtopf geben. Er muss groß genug sein, dass die Milch beim Kochen noch ein paar Zentimeter hochsteigen kann, ohne dass es überläuft. Bei großer Flamme zum Kochen bringen, dabei immer wieder mit einem Holzlöffel umrühren. Dann auf ganz kleine Hitze stellen und 40 Minuten ausquellen lassen. Dabei gelegentlich umrühren, damit es nicht anbrennt.

Den Milchreis kann man entweder warm oder kalt servieren. Dazu passt Kompott wie zum Beispiel Pfirsiche, Aprikosen oder Pflaumen.

Guten Appetit!

von OP-Redakteurin Sabine Nagel-Horn

Advertisements

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: