Archive for the ‘Nudeln’ Tag

Spaghetti mit Gurken und Lachs

Wahnsinn, Salatgurken für 22 Cent das Stück habe ich heute gekauft. Dabei ist die Gurke doch als angeblicher Ehec-Erreger längst rehabilitiert! Und wenn man sie durchgart wie in diesem Rezept, muss man sowieso keine Angst haben und darf den armen Gurkenbauern ruhig mal unter die Arme greifen. Die bleiben nämlich zurzeit vollkommen unverdient auf ihrer Ernte sitzen und müssen das schöne Gemüse vernichten. Schade drum.

Man braucht für zwei Portionen:
250 g Spaghetti
1/2 Salatgurke
1 kleine Zwiebel
1 EL Margarine
2 EL Mehl
1 Tasse Wasser
1 kleiner TL Salz
150 g TK-Lachsfilet
75 ml Schlagsahne
1 Eigelb
1 EL Schmand
Salz, Pfeffer, Dillspitzen (getrocknet oder frisch)

So geht’s:
Die Gurke waschen, dünn schälen und längs halbieren. Mit einem Teelöffel die Kerne herauskratzen. Das verbleibende Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Lachs, gefroren oder leicht angetaut, in kleine Stücke schneiden.

Die Spaghetti nach Packungsangabe in Salzwasser garen. Währenddessen in einem Topf die Margarine erhitzen und Zwiebel- und Gurkenwürfel darin andünsten. Das Mehl überstäuben, unter Rühren eine Minute anschwitzen und mit dem Wasser ablöschen. Salz dazu, zum Kochen bringen und 3 Minuten köcheln lassen. Lachs und Sahne dazugeben, aufkochen, weitere 3 Minuten garen. Eigelb und Schmand in einer Tasse miteinander verquirlen und in die kochende Sauce rühren, danach die Sauce vom Herd ziehen. Mit Salz, Pfeffer und Dill abschmecken.

Guten Appetit!

von OP-Redakteurin Sabine Nagel-Horn

Advertisements